Jahrgangsveranstaltungen

Tennis - eine Sportart stellt sich vor

Seit mehreren Jahren ist es gute Tradition, dass sich verschiedene, ansässige Sportvereine in den Schulen vorstellen um Nachwuchs für ihre Sportart zu gewinnen. So gibt es an der FTS auch jedes Jahr eine „Tennis – Woche“. Trainer der Tennisschule kamen in den regulären Sportunterricht der Klassen und stellten ihre Sportart vor.

Reise ins Ohr

Am 17. November 2016 unternahmen die Klassen 2a und 2c mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Bernotat und Frau Ruppel im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Unsere Sinne“ eine Reise ins Ohr.

Dazu begaben sie sich zunächst auf eine aufregende Zugfahrt nach Gelnhausen.

Dort angekommen wurden die Kinder im Museum von ihrer Museumsführerin begrüßt.

Mit überraschenden Experimenten und interessanten Erklärungen erfuhren sie wie unser Gehörsinn funktioniert und wie Philipp Reis die Anfänge des Telefonapparates erfand.

Was gehört zu einem gesunden Frühstück?

Diese Frage wurde am Dienstag in den ersten Klassen eindeutig beantwortet. Zu einem gesunden Frühstück hatte Herr Hübler, stellvertretender Schulelternbeirat und Klassenelternbeirat der Klasse 1a eingeladen. Neben fachlicher Unterstützung durch seine Frau und zwei Mitarbeiter seines gastronomischen Betriebes brachte er jede Menge gesunder Sachen mit. In seinen Körben fanden sich Paprika, Gurken, Tomaten, Trauben, verschiedene Beeren, Joghurt, fettreduzierter Käse, Hähnchenbrust, Schnittlauch und vieles mehr. Dann ging es für die Kinder an die Arbeit.

Geschichte mal anders

Eine Geschichtsstunde der besonderen Art durften die Kinder der Eulengasse 3a der Fliedetalschule am Donnerstag, den 1.12. erleben. Zum Thema „Schule früher“ hatten die Kinder noch viele Fragen. Was lag da näher, als einmal „Experten“ einzuladen, die das Schulleben vor 50 Jahren selbst miterlebt haben: Die Großeltern der Schulkinder.

Bei Tee und selbstgebackenen Plätzchen, die die Omas und Opas natürlich gern für ihre Enkelkinder mitgebracht hatten, wurde viel von früher erzählt. 

Die Kinder der Klassen 4 werden zu TÜV-Kids

Am Montag, den 5.12.2016 war Herr Klotzbach von den TÜV-Kids bei uns. Er hat uns erklärt, wie das mit den Autoplaketten funktioniert. Dann ging es los mit der Hebebühne. Wir sollten eine Hebebühne mit Luftdruck bauen. Diese funktioniert so: zwei Spritzen werden in einem Anstand von ca.10cm aufgezogen und auf einer Holzplatte mit Reißzwecken befestigt. Die zwei Spritzen verbinden wir mit einem Schlauch. Zwischen zwei Spritzen befestigen wir eine Tragfläche aus Metall mit Hilfe von zwei Kabelhalterungen.

Lesestart in den ersten Klassen

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag.

Fliedetalspiele 2016

Am Donnerstag, 24. November 2016 fanden an der Fliedetalschule die „Fliedetalspiele“ statt. An diesem Schulsporttag haben auch die zukünftigen Erstklässler der Kindertagestätten Magdlos, St. Josef und St. Martin zusammen mit den Kindern der 1. Klasse und 2. Klasse teilgenommen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmteil wurden verschiedene Aufgaben, wie Hindernislauf, Ausdauerlauf und Standweitsprung von allen Kindern bewältigt.

Lesen macht Spaß!

Wie in jedem Jahr stand der Monat November an der Fliedetalschule besonders unter dem Schwerpunkt Lesen. Wenn die Tage kürzer werden und das schöne Wetter zum draußen herumtollen seltener wird, ist es an der Zeit, es sich mit einem guten Buch auf dem Sofa bequem zu machen. Auch in der FTS beginnt dann die besondere Lesezeit. In vielen Klassen werden zur Zeit Kinderbücher gelesen, Lesetagebücher angefertigt und zu den Geschichten gemalt, gebastelt und gespielt.

Wir waren dabei

Wie in jedem Jahr wurde auch 2016 die Tradition der Kirmesfeier fortgesetzt. Zum 39. Mal tanzten die Fliedener Kirmespaare am ersten Novemberwochenende rund um den Kirmesbaum. Trotz einiger Regenschauer waren viele Zuschauer gekommen. Mit dabei war aber auch der Nachwuchs. so tanzten auch die Kleinen aus dem Kindergarten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und auch die Fliedetalschule war gut vertreten. Die Mädchen und Jungen der Klassen 3a und 4c führten einen Squaredance auf - natürlich im Cowboyoutfit.

Neuer Schulelternbeirat gewählt

Das neue Schuljahr hat bereits vor einigen Wochen begonnen. Die Erstklässler haben sich bereits gut an den Schulalltag gewöhnt, die Viertklässler haben ihre Fahrradprüfung erfolgreich absolviert. In allen Klassen fanden erste Elternabende statt, Klassenelternvertreter und ihre Stellvertreter wurden gewählt. Am 10. Oktober trafen sich die Klassenelternbeiräte um aus ihrer Mitte den Schulelternbeirat neu zu besetzen. Zunächst begrüßte die bisherige Vorsitzende alle Anwesenden und besonders die neu gewählten Mitglieder der Runde.