Ausgangsschrift

Die Ausgangsschrift des Schreiblernprozesses im 1. Schuljahr ist die Druckschrift. Sie kommt im alltäglichen Leben vor und ist für die Kinder einfach zu schreiben. Im Anschluss daran lernen die Kinder die Vereinfachte Ausgangsschrift als Schreibschrift. Sie ähnelt in ihren einzelnen Elementen sehr stark der Druckschrift und ist deshalb von den Kindern relativ schnell erlernbar.