Reise ins Ohr

Am 17. November 2016 unternahmen die Klassen 2a und 2c mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Bernotat und Frau Ruppel im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Unsere Sinne“ eine Reise ins Ohr.

Dazu begaben sie sich zunächst auf eine aufregende Zugfahrt nach Gelnhausen.

Dort angekommen wurden die Kinder im Museum von ihrer Museumsführerin begrüßt.

Mit überraschenden Experimenten und interessanten Erklärungen erfuhren sie wie unser Gehörsinn funktioniert und wie Philipp Reis die Anfänge des Telefonapparates erfand.

Als besonderes Highlight konnten die Kinder durch eine überdimensionale Ohrmuschel in den Gehörgang krabbeln, am Trommelfell vorbei ins Mittelohr rutschen und dort das Hörorgan erforschen. Für alle war es ein aufregender, lehrreicher und spannender Ausflug....

...